Heim

Scientology unter dem Aspekt der Essentiellen Definitionen des Religionsbegriffs

Scientology unter dem Aspekt der Vergleichenden Definitionen des Religionsbegriffs

Scientology unter dem Aspekt der Funktionalen Definitionen des Religionsbegriffs

Scientology unter dem Aspekt der Analytischen Definitionen des Religionsbegriffs

Übereinstimmung mit einer Lehre

Teilnahme an Ritualen und Andachten

Unmittelbare Erfahrung der höchsten Wirklichkeit

Religiöse Kenntnisse

Auswirkungen im täglichen Leben

Scientology unter dem Aspekt der Emischen Definitionen des Religionsbegriffs

Schlussfolgerungen

Kontakstellen Links zu anderen Scientology Sites Buchladen Umfrage über diese Scientology Site Persönlichkeitstest

iv. SCIENTOLOGY UNTER DEM ASPEKT DER ANALYTISCHEN DEFINITIONEN DES RELIGIONSBEGRIFFS

Ein anderer in den Sozialwissenschaften heute üblicher Ansatz zur Definition des Religionsbegriffs ist die analytische Vorgehensweise, nämlich eine Beschreibung anhand der verschiedenen Ausdrucksformen, in denen eine Religion in Erscheinung tritt. Aus dieser Perspektive geht man davon aus, daß zwischen allen Religionen beträchtliche Übereinstimmung hinsichtlich der Formen besteht, in denen der religiöse Mensch seine Religiosität zum Ausdruck bringt. Dadurch wird es möglich, die kennzeichnenden Aspekte solcher Religiosität zu bestimmen. Hierzu gehören folgende Aspekte:

a) Übereinstimmung mit den Glaubenssätzen, aus denen die Lehre der Gruppe besteht,

b) Teilnahme an Ritualen und Andachten,

c) die Erfahrung unmittelbarer Berührung mit der höchsten Wirklichkeit,

d) die Aufnahme religiöser Informationen und

e) die Erfahrung, daß Veränderungen oder Ergebnisse im täglichen Leben auftreten, die von den anderen Aspekten der Religiosität hergeleitet werden. (Stark und Gluck 1985)

 
Weiter Zurück  
 

© 2000-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Trademark Information
- Scientology Angewandte Religiöse Philosophie