Heim

Scientology unter dem Aspekt der Essentiellen Definitionen des Religionsbegriffs

Scientology unter dem Aspekt der Vergleichenden Definitionen des Religionsbegriffs

Scientology unter dem Aspekt der Funktionalen Definitionen des Religionsbegriffs

Scientology unter dem Aspekt der Analytischen Definitionen des Religionsbegriffs

Übereinstimmung mit einer Lehre

Teilnahme an Ritualen und Andachten

Unmittelbare Erfahrung der höchsten Wirklichkeit

Religiöse Kenntnisse

Auswirkungen im täglichen Leben

Scientology unter dem Aspekt der Emischen Definitionen des Religionsbegriffs

Schlussfolgerungen

Kontakstellen Links zu anderen Scientology Sites Buchladen Umfrage über diese Scientology Site Persönlichkeitstest

Aus dieser Perspektive wird Religion als das Reich des Außergewöhnlichen, des Heiligen, „des Anderen“ definiert. Anders gesagt, Religion ist die Sphäre der Aktivität und des menschlichen Denkens, die ihrerseits aus Erfahrungen schöpft, welche den einzelnen mit etwas Unerklärlichem, Wunderbarem, Mysteriösem und Majestätischem in Berührung bringen, das sich der Erklärung durch die Rationalität und die Theorien entzieht, mittels derer man sich der Ereignisse seines Lebens gemeinhin bewußt wird. Als religiöse Institutionen werden diejenigen Institutionen bezeichnet, die religiöse Erfahrungen ordnen, definieren und erklären.

Die Frage, ob sich Scientology in die bestehenden Religionsbegriffe einfügt, bedeutet demzufolge: Wir wollen untersuchen, ob Scientology eine Art außergewöhnliche Erfahrung zum Gegenstand hat, regelt oder erklärt, die den einzelnen mit einer wunderbaren und überraschenden Wirklichkeit anderer Ordnung in Berührung bringt. Nach meinem Verständnis ist diese Frage zu bejahen.

Wer sich um das Verständnis ihrer Praktiken redlich bemüht, dem verheißt die Scientology nicht nur die Lösung von Problemen und das Erreichen alltäglicher Ziele, sondern darüber hinaus den stufenweisen Aufstieg zu dauerhaftem Glück und neuen Bewußtseinsebenen, die vorher nie für möglich gehalten wurden. Diese Erhöhung der Bewußtseinsebenen gipfelt in einer Erfahrung völliger Freiheit, in der der einzelne die Fähigkeit besitzt, das aus Materie, Energie, Raum und Zeit bestehende physikalische Universum zu kontrollieren und vollkommene Allwissenheit zu erlangen. Das Bewußtsein über Leben und Tod und das Bewußtsein über das Universum erschienen dem einzelnen somit in völliger Klarheit. Die Scientology-Kirche erklärt hierzu:

 
Weiter Zurück  
 

© 2000-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Trademark Information
- Scientology Angewandte Religiöse Philosophie